Graue Wand Wohnzimmer: 30 Wohnzimmerwände Ideen: Streichen und modern gestalten

Graue Wand Wohnzimmer

Wenn es um Dekoration geht, ist das Wohnzimmer der wichtigste Raum im Haus. Dort werden Gäste unterhalten und mit der Familie zusammen gesessen, deshalb muss der Raum den Geschmack des Wohnungsbesitzers ausdrücken und sogar für seine Persönlichkeit sprechen. Die Wohnzimmerwände Ideen sind zahlreich und man soll sich nicht nur mit der Wahl einer passenden Farbe begrenzen. Sehen Sie sich diese Beispiele für moderne Wandgestaltung an und Sie würden sich davon überzeugen.

Die Wandfarbe ist entscheidend für das Raumgefühl. Und da Farben verschiedene Stimmungen erzeugen können, müssen Sie mit ihrer Wirkung bewusst werden. Wählen Sie zwei verschiedene Nuancen einer Farbe zum Beispiel Creme und Schokobraun und kombinieren Sie diese in einem einheitlichen Farbschema. Eine in einer Kontrastfarbe gestrichene Wand ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Möbel und Wohnaccessoires richtig zur Geltung zu bringen. Die Aubergine-farbene Akzentwand, wie Sie im Beispiel sehen können, steht in einem starken, doch optisch ansprechenden Kontrast zu den weißen Sofa, Beistelltisch, Wandregal und Pflanzkübel.

Tapeten sind immer ein guter Weg, um Fehler der Wände zu verstecken, Farbe und Textur hinzuzufügen und Elemente in Ihrem Wohnzimmer harmonisch miteinander zu verbinden. Allerdings haben sich die Trends bei Tapeten im Laufe der Jahre viel verändert. Setzen Sie daher besser auf subtile Farben und einfache Designs. Die Fototapeten mit individuell ausgewählten Motiven gewinnen immer mehr an Popularität und wirken sehr modern. Wenn Sie sich eine besonders moderne Wandgestaltung für Ihr Wohnzimmer wünschen, dann sind 3D-Wandpaneele, Holz-Wandverkleidung und Verblendsteine in Naturstein-Optik eine sehr originelle Idee.

Wohnzimmer Fliesen: Wohnzimmer in Braun und Beige einrichten – 55 Wohnideen

Wohnzimmer Fliesen

Ein Wohnzimmer in Braun und Beige wirkt einladend und wohnlich – doch wie sieht eine gelungene Einrichtung aus? Wir zeigen Ihnen 50 Wohnideen in verschiedenen neutralen Farbnuancen, die Ihnen eine Vorstellung verschaffen werden. Die stilvolle Wand– und Deckengestaltung in Kombination mit Shaggy-Teppich und Wohnaccessoires in Akzentfarben komplettieren den Look eines modernen und gleichzeitig gemütlichen Wohnbereichs. Lassen Sie sich von den Gestaltungsbeispielen inspirieren – vielleicht finden Sie eins davon, das Ihnen besonders gut gefällt!

Beige und Braun passen gut zusammen – doch damit das Wohnzimmer wirklich stilvoll eingerichtet ist, müssen Sie sich an den Grundprinzipien halten – wählen Sie die dunkle braune Nuance als Akzent und lassen sie die helle den perfekten Hintergrund bilden. Ein Ledersofa, ein Kaffeetisch oder ein Regalsystem in Dunkelbraun werden dem Raum zusätzlichen Reiz verleihen. Kombinieren Sie diese mit Shaggy-Patchwork-Teppich in Beige und Braun und geben Sie dem Zimmer Charakter

Damit das Wohnzimmer in Braun und Beige geräumiger wirkt, helfen einige einfache Tricks – Sie können in den Ecken dunkelbraunen Möbeln arrangieren, den Bodenbelag in einer hellen neutralen Farbe auswählen, die Wände weiß streichen, und die Möbel in der Zimmermitte arrangieren. So wird optische Täuschung kreiert und der Raum sieht größer aus.

Coole Sitzsäcke: Wohnzimmer mit Kamin gestalten – 43 Ideen für Wärme und Gemütlichkeit

Coole Sitzsäcke

Ob modern oder klassich, das Wohnzimmer mit Kamin kreiert eine geheimnisvolle charmente Atmosphäre, die die Sinnen entspannt. Der Kamin wird in unterschiedlichen Varianten angeboten. Heutzutage werden so viele Kaminofen Designs auf dem Markt gebracht, dass für jedes Haus das Passende gefunden werden kann.

Die Kaminofen Designs werden in grundsätzlich 4 Arten je nach der Befeuerung unterteilt – Gas, Holz, Öl, Pellet sind die beliebtesten Wähle. Der Gas – Kamin spart Platz und ist leichter zu pflegen im Vergleich zum Kamin mit Holz oder Pellets. Man braucht keinen Stauraum für das Holz vorsehen – deswegen sind Gas-Kaminöfen eine beliebte Wahl für Wohnzimmer mit Kamin in Wohnungen. Die traditionellen Kamine mit Holz schaffen eine gemütliche Atmosphäre im Haus und können mehrere Zimmer heizen. Die Pellets sind in den nächsten Jahren teurer im Vergleich zu den anderen Brennstoffen geworden. Die Kamine mit Öl sind ähnlich wie die Kaminöfen mit Gas eine gute Option für Heizungssystem für Wohnungen und kleinere Häuser. Wer sich nicht nur eine angenehme konstante Wärme im Winter wünscht, sondern auch gerne ein komplettes Heizungssystem mit Warmwasserversorgung haben möchte, kann der Kamin mit Warmwasserheizung kombiniert werden. Dieses System ist für das Winter gut geeignet.

Zahlreiche Gestaltungsideen für Wohnzimmer mit Kamin werden von den Herstellern für jede Einrichtung angeboten – klassisch, rustikal oder hochmodern. Die Auswahl ist praktisch endlos und hängt mit den persönlichen Vorzügen zusammen. Der passende Kamin kann zum Highlight im Interieur werden und das gesamte Einrichtungskonzept komplimentieren.